Nutzungsbedingungen RoomEasy BV - Vermieter

ARTIKEL 1. | DEFINITIONS

In diesen Nutzungsbedingungen haben die nachfolgenden Begriffe, die in Einzahl und Mehrzahl benutzt werden, die folgende Bedeutung:

  1. RoomEasy: RoomEasy BV: Der Benutzer dieser Nutzungsbedingungen, mit Sitz in Eendekooi 14, 5151 RL Drunen, eingetragen im Handelsregister unter der Handelskammernummer 65416708.
  2. Benutzer: die natürliche oder juristische Person, die als Anbieter des Wohnraums als Teil der Benutzervereinbarung fungiert, mit der RoomEasy einen Benutzervertrag abgeschlossen hat oder dies beabsichtigt.
  3. Benutzervereinbarung: Die Vereinbarung, die vom Benutzer und RoomEasy geschlossen wird, wobei sich RoomEasy bereit erklärt, die Plattform dem Benutzer zur Verfügung stellt, damit dieser darauf Wohnraum anbieten und mit potenziellen Mietern in Kontakt treten kann.
  4. Plattform: die Webseite von RoomEasy oder die mobile Applikation "RoomEasy", die der Benutzer als Teil der Benutzervereinbarung nutzen kann, indem er den angebotenen Wohnraum veröffentlicht und danach Matches im Sinne von Artikel 3.3 zwischen dem Benutzer und potenziellen Mietern und Kontakt zu potenziellen Mietern im Rahmen der Möglichkeiten dieser Plattform erreicht werden können.
  5. Profil: das Konto des Nutzers auf der Plattform, auf dem das Angebot des Wohnraums veröffentlicht wird und das verwendet wird, um dieses Angebot potenziellen Mietern über die Plattform vorzustellen.

ARTIKEL 2. | GENERAL PROVISIONS

  1. Diese Nutzungsbedingungen gelten für jedes Angebot von RoomEasy an den Benutzer und jede abgeschlossene Benutzervereinbarung.
  2. Bevor der Benutzer die Plattform benutzen kann, ist eine Registrierung gemäß Artikel 3 erforderlich.
  3. Bevor die Benutzervereinbarung abgeschlossen ist, wird der Text dieser Nutzungsbedingungen dem Benutzer so zur Verfügung gestellt, dass der Benutzer diese Nutzungsbedingungen auf dem Gerät des Benutzers leicht speichern kann. Sollte dies nicht vernünftigerweise möglich sein, wird dies vor dem Abschluss der Nutzungsvereinbarung angezeigt, wo diese Nutzungsbedingungen vom Nutzer z.B. auf der Website eingesehen werden können.
  4. Die Auflösung oder Aufhebung einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen beeinträchtigt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. In einem solchen Fall sind die Parteien verpflichtet, eine neue Bestimmung zu erörtern, um die fragliche Bestimmung zu ersetzen und dabei das Ziel und die Absicht der ursprünglichen Bestimmung zu berücksichtigen.

ARTIKEL 3. | ÜBER DIE PLATTFORM, REGISTRIERUNG UND INHALT DER BENUTZERVEREINBARUNG

  1. Die Nutzung der Plattform wird Vermietern und potenziellen Mietern des Wohnraums zur Verfügung gestellt. Das Angebot von RoomEasy gilt grundsätzlich für Vermieter von Wohnraum, die dies nicht gewerblich oder im Namen einer Firma betreiben, wie z.B. Immobilienmakler, aber das Angebot von RoomEasy richtet sich auch an studentische Wohnungsorganisaitonen. RoomEasy behält sich immer das Recht vor, das Konto eines Nutzers zu kündigen, wenn RoomEasy der Ansicht ist, dass der Benutzer die Plattform in einer Kapazität nutzt, für die sie nicht beabsichtigt ist. RoomEasy ist auch berechtigt, das Profil zu deaktivieren oder die Nutzungsvereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn RoomEasy der Ansicht ist, dass das Angebot des Vermieters gegen das bewerben von Wohnraum verstößt, für das RoomEasy die Plattform zur Verfügung stellt.
  2. Der Benutzer meldet sich auf der Plattform per Antragsformular bzw. Facebook an. Im Falle einer Registrierung über das Anmeldeformular muss der Benutzer alle benötigten Daten wahrheitsgemäß angeben. Im Falle einer Registrierung über Facebook, werden die Profilinformationen des Nutzers von Facebook bezogen und importier.
  3. Der Benutzer muss seinen Wohnraum auf seinem Profil in der vorgeschriebenen Weise mit Hilfe von Fotos des Wohnraums und Beschreibungen des Wohnraums anbieten. Mögliche Mieter können per Sucheinstellung bestimmen, welche Wohnflächen und in welcher Stadt oder Region sie sehen möchten. Der Benutzer erhält Benachrichtigungen über potenzielle Mieter, die sich für den Wohnraum des Nutzers interessieren. Der Benutzer kann dann das Profil des potenziellen Mieters liken, der das Angebot des Benutzers zuvor geliket hat, woraufhin es ein Match gab und der Benutzer und der potenzielle Mieter über die Plattform chatten können. Ein Match ist definiert als die Situation, in der der potenzielle Mieter ausreichend Credits auf seinem "RoomEasy-Profil" hat, sofern beide Parteien sich gegenseitig geliket haben.
  4. Nach Abschluss des Registrierungsverfahrens im Sinne des Unterabschnitts 2 erhält der Nutzer eine E-Mail, um die Registrierung zu bestätigen und die Benutzervereinbarung ist abgeschlossen.
  5. Nach Abschluss der Nutzungsvereinbarung, muss der Benutzer alle obligatorischen Angaben über den von ihm bereitzustellenden Wohnraum angeben, inklusiver eindeutiger Fotos und einer Beschreibung des Wohnraums, damit potenzielle Mieter einen guten Überblick über die angebotenen Häuser erhalten können. Der Benutzer muss auch die Adresse der Wohnfläche und den angeforderten Mietpreis angeben. Der angeforderte Mietpreis muss deutlich angeben, ob dieser Preis zusätzliche Kosten beinhaltet oder nicht, wie z.B. Servicegebühren sowie Gas-, Wasser- und Stromkosten. Potenzielle Mieter müssen einen möglichst umfassenden Überblick des angebotenen Wohnraum vorallem bzgl. der Preis- und Kostenfaktoren erhalten.
  6. RoomEasy erklärt hiermit ausdrücklich, die Plattform nur zur Verfügung zu stellen, damit Benutzer und potenzielle Mietern die Möglichkeit haben, sich gegenseitig zu kontaktieren und dass RoomEasy keine Vertragspartei, in dem vom Benutzer und Vermieter geschlossen Vertrag ist. RoomEasy kann auch nicht garantieren, dass der Benutzer tatsächlich einen passenden Mieter für seinen Wohnraum finden wird.
  7. Der Nutzer ist für den Inhalt der ihm zur Verfügung gestellten Inhalte über die Plattform verantwortlich. RoomEasy ist nicht verpflichtet den Inhalt des veröffentlichten Wohnraums und die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Rechtfertigung der vom Benutzer an RoomEasy bereitgestellten Details zu überprüfen. Der Nutzer schützt RoomEasy vor allen Ansprüchen Dritter in dieser Hinsicht, einschließlich von potenziellen Mietern.

ARTIKEL 4. | DURATION OF THE USER AGREEMENT

  1. Die Nutzung der Plattform ist kostenlos. Der Benutzer kann die Plattform auf unbestimmte Zeit nutzen, bis er sein Konto löscht. Der Benutzer ist daher jederzeit berechtigt, sein Konto zu löschen.
  2. RoomEasy ist immer berechtigt, die Nutzung der Plattform auszusetzen, ohne dass Benutzer Schadenersatz verlangen können.
  3. Unbeschadet der Einschränkungen, die in diesen Nutzungsbedingungen angegeben sind, wird RoomEasy die Plattform dem Benutzer zur Nutzung für die Dauer der Benutzervereinbarung zur Verfügung stellen. Nach Beendigung der Nutzungsvereinbarung wird das Profil nicht mehr über die Plattform angezeigt. RoomEasy ist berechtigt, das Profil für eine angemessene Frist nach Beendigung der Nutzungsvereinbarung zugänglich zu machen, ist aber nicht verpflichtet, dies zu tun. Nach Beendigung der Benutzervereinbarung ist RoomEasy nicht verpflichtet, den vom Nutzer veröffentlichten Inhalt über die Plattform, die ausgetauschten Chat-Nachrichten und andere vom Nutzer an RoomEasy bereitgestellte Informationen aufzubewahren.

ARTIKEL 5. | PFLICHTEN DES BENUTZERS

  1. Alle Anmeldedaten, die von RoomEasy für den Zugriff auf die Plattform bereitgestellt werden, müssen vom Benutzer vertraulich behandelt werden. Alle Aktivitäten, die auf dem Profil des Benutzers ausgeführt werden, werden dem Benutzer zugewiesen.
  2. Dem Benutzer ist es nicht gestattet, mehrere Profile auf der Plattform zu erstellen.
  3. Verhalten, das als Missbrauch qualifiziert wird, ist streng verboten. Missbrauch beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf: die absichtliche Eingabe von fehlerhaften und irreführenden Informationen über die Plattform, die Verletzung der Software und der technischen Systeme von RoomEasy und die beabsichtigte Verursachung von Störungen oder Mängeln in Bezug auf die Plattform.
  4. Jeglicher Versuch, die Software der Plattform zu dekompilieren oder zu kopieren, auf andere Weise zu manipulieren oder Software zu entwickeln, die gegen die von RoomEasy verwendete Software verstößt, ist dem Benutzer streng verboten.
  5. Dem Benutzer ist es verboten, unerwünschte Nachrichten (SPAM) über die Systeme von RoomEasy zu versenden.
  6. RoomEasy behält sich das Recht vor, den vom Benutzer veröffentlichten Inhalt auf Grund von materiellen Gründen zu verweigern oder zu entfernen oder das Profil zu deaktivieren oder die Nutzungsvereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Nutzer gegen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingung verstößt, insbesondere bei Verstößen gegen die vorstehenden Unterabschnitte dieses Artikels. In diesem Fall, werden keine Zahlungen, die der Nutzer bereits geleistet hat, zurückerstattet.

ARTIKEL 6. | HAFTUNG UND ENTSCHÄDIGUNG

  1. Ungeachtet der absichtlichen und vorsätzlichen Rücksichtslosigkeit von RoomEasy, haftet RoomEasy niemals für direkte oder indirekte Schäden, die der Benutzer bei Nutzung der Plattform erleidet. Insbesondere übernimmt RoomEasy keine Haftung für Schäden im Sinne der nachstehenden Unterabschnitte dieses Artikels und der Rest in Bezug auf die Haftung regeln diese Nutzungsbedingungen.
  2. RoomEasy ist nicht in der Lage, die Identität von Vermietern zu garantieren, die die Plattform benutzen. Der Benutzer ist allein verantwortlich für die ordnungsgemäße Einhaltung der erforderlichen Vorsicht.
  3. RoomEasy bestimmt anhand verschiedener Variablen, nach eigenem Ermessen, welche Zimmer welchen Nutzern vorgeschlagen werden. Die Nutzer, die Wohnraum suchen und die Plattform dafür nutzen, können nicht behaupten, dass andere Benutzer bessere Zimmer als der Benutzer selbst vorgeschlagen bekommen und dass RoomEasy in dieser Hinsicht haftbar ist oder dass der Nutzer Anspruch auf eine andere Entschädigung hat.
  4. RoomEasy übernimmt keine Haftung für den Inhalt, der über die Plattform veröffentlicht wird, sowohl im Hinblick auf das Profil des Nutzers als auch für die angebotenen Zimmer der Vermieter. RoomEasy übernimmt daher keine Haftung für die hochgeladenen und über die Plattform veröffentlichten Inhalte.
  5. RoomEasy übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus der Nichteinhaltung der Verpflichtungen des Nutzers im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen ergeben. Der Nutzer schützt RoomEasy vor allen Ansprüchen von Vermietern und anderen Dritten in dieser Hinsicht.
  6. RoomEasy haftet nicht für Schäden, die durch unbefugten Zugriff auf die Plattform und Benutzung von Anmeldedaten entstehen.
  7. RoomEasy stellt dem Nutzer nur Werbeflächen zur Verfügung und ist in keiner Weise an den Transaktionen zwischen dem Benutzer und den Vermietern beteiligt. Jede Haftung von RoomEasy in dieser Hinsicht ist ausgeschlossen.
  8. RoomEasy wird alles tun, um den korrekten Betrieb und die Verfügbarkeit der Plattform zu optimieren. Allerdings kann RoomEasy nicht garantieren, dass die Plattform unbegrenzt verfügbar ist und dass alle Funktionen der Plattform immer ohne Probleme funktionieren. Jede Haftung von RoomEasy in dieser Hinsicht ist ausgeschlossen.
  9. RoomEasy ist immer berechtigt, die Plattform außer Betrieb zu nehmen, wenn dies aufgrund von Wartungsarbeiten, Anpassungen oder Verbesserungen der Plattform oder der Server von RoomEasy bzw. Dritten als wünschenswert erachtet wird. Jede Haftung von RoomEasy in dieser Hinsicht ist ausgeschlossen.

10. Alle Ansprüche an RoomEasy verjähren nach einem Jahr.

ARTIKEL 7. | PRIVACY

Die an RoomEasy erteilten personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen als vertraulich behandelt. RoomEasy wird die Chat-Nachrichten, die zwischen dem Benutzer und den Vermietern ausgetauscht werden, nicht einsehen. Ungeachtet der eindeutigen Vereinbarung des Nutzers und ungeachtet der sonstigen rechtlichen Vorgaben für eine rechtmäßige Datenverarbeitung, verarbeitet RoomEasy nur die personenbezogenen Daten des Nutzers für die Erfüllung der Benutzervereinbarung und für die Bearbeitung der Benutzerregistrierung. Der Nutzer stimmt zu, dass RoomEasy die personenbezogenen Daten des Nutzers in anonymer Form sammeln und sie intern für analytische Zwecke und zur Verbesserung der Plattform nutzen kann.

ARTIKEL 8. | GEISTIGES EIGENTUM

Alle Urheberrechte und sonstigen Rechte an geistigem Eigentum an der Plattform, einschließlich des Designs, Bedienung, Bilder und Texte von RoomEasy, werden von RoomEasy gehalten, sofern diese Rechte nicht von Dritten gehalten werden. Dem Benutzer ist es verboten, dieses Material zu kopieren oder zu reproduzieren oder anderweitig zu verwenden, außer im normalen Umfang bei der Benutzung der Plattform.

ARTIKEL 9. | FRAGEN UND BESCHWERDEN

  1. Der Benutzer kann RoomEasy in der vorgeschriebenen Weise bei Fragen und Beschwerden bzgl. der Nutzung der Plattform und der Benutzervereinbarung kontaktieren. Dies geschieht über das Ticket-System auf der Plattform. Fragen und Beschwerden werden so bald wie möglich nach Erhalt beantwortet oder bearbeitet. Wenn die Frage oder die Beschwerde nicht innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt inhaltlich beantwortet werden kann, erhält der Nutzer eine Empfangsbestätigung mit Angabe des Zeitraums, in dem der Nutzer eine wesentliche Antwort erhalten wird. Angemessene nicht relevante Fragen und Beschwerden über die Nutzung der Plattform oder in Bezug auf die Benutzervereinbarung als solche werden von RoomEasy nicht bearbeitet.
  2. Wenn eine Beschwerde über RoomEasy nicht gütlich behoben werden kann, kann der Nutzer die Streitigkeit über die ODR-Plattform (ec.europa.eu/consumers/odr/) an eine Schlichtungsstelle weiterleiten.

ARTIKEL 10. | SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Jede Nutzervereinbarung und die daraus resultierenden Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien unterliegen ausschließlich niederländischen Recht.
  2. Sollte ein Rechtsstreit zwischen den Parteien entstehen, so müssen die Parteien alles tun, um diesen Streit gütlich zu beenden, bevor sie die Angelegenheit vor Gericht bringen.
  3. Soweit dies nicht zwingend vorgeschrieben ist, wird nur das zuständige Gericht innerhalb des Bezirks, in dem RoomEasy seinen Sitz hat, zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten ernannt.
  4. Die niederländische Sprachfassung der aktuellen Nutzungsbedingung sind immer maßgebend für die darin enthaltenen Bestimmungen.